Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

engering, m.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1329, Zeile 74 [Horlitz, Albrand]
ENGERING m.   ahd. mhd. engering. nbf. engerich. abl. von 1enger m. ahd. mhd. nur glossierend für lat. curculio m.; nhd. bis ins 18. jh. neben vorherrschendem engerling m., jünger noch mdal. im obd. 1 larve, made verschiedener käferarten, engerling: 10.jh. curgulio engiri nc ahd. gl. 2,368,59 S./S. 13.jh. gurgulio .. engirinc ebd. 3,90,43. 1682 engering, haarwürme, assel und anders ungezifer Hohberg georgica 1,637a. 1724 wo es engeringe, grosse weisse würmer giebt Fleming jäger (1719)2,434b. 2 geschwulst: 1568 (dieses heilöl) wird .. auch zun engringen gelobt .. neben diesen engringen sol man auch alle raudige vnd blaͤtrige angesichter verstehen Wirsung artzneyb. 49a. 1682 engering und geschwulsten des antlitzes und des leibes Hohberg georgica 2,97a.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
elektrorasierer entgegenstehen
Zitationshilfe
„engering“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/engering>, abgerufen am 28.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)