Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

entbehrungsreich, adj.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1347, Zeile 1 [Arbeitsstelle]
ENTBEHRUNGSREICH adj.   abl. von entbehrung f. 3. voller entbehrungen: 1864 eine mühselige entbehrungsreiche existenz Heine weltreise 2,165. 1965 wie einst die unternehmer der frühen industrialisierungszeit im westen den arbeitern nur ein sparsames, entbehrungsreiches leben bieten (konnten) Geissler kulturhygiene 179.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
elektrorasierer entgegenstehen
Zitationshilfe
„entbehrungsreich“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/entbehrungsreich>.

Weitere Informationen …