Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

entflechten, vb.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1378, Zeile 55 [Arbeitsstelle]
ENTFLECHTEN vb.   mhd. enphlechten. mnl. nnl. ontvlechten. präfixbildung zu flechten vb. 1 geflochtene haare auflösen; überwiegend poetisch: ⟨v1209⟩ ir zöpfe wârn enpflohten gar;/ ûf den satel reichte ir hâr Wirnt 2414 K. 1774/80 die Spanier, welche ihr .. haar .. sonst geflochtener halten, entflechten dieses, so sie in die kirche gehen Paucke zwettler-code. 1,118 B.-D. noch bildlich: 1965 hier beginnen sich die strähnen seines lebens zu entflechten zeit 46,28. 2 durch zusammenschluß entstandene unternehmensgruppe wieder in einzelunternehmen aufspalten: 1947 nach der methode ‘wasch mir den pelz und mach mich nicht naß!’ sind vier der wichtigsten westdeutschen montan-konzerne ‘entflochten’ worden Norden lehren 249. 1965 die .. von Krupp eingegangene verpflichtung, binnen weniger jahre seinen konzern zu entflechten spiegel 22,30.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
elektrorasierer entgegenstehen
Zitationshilfe
„entflechten“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/entflechten>, abgerufen am 23.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)