Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

entgänzen, vb.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1386, Zeile 11 [Arbeitsstelle]
ENTGÄNZEN vb.   mhd. engenzen. präfixbildung zu gänzen vb. ein ganzes in teile zergliedern: ⟨1130/40⟩ ir uirnunst wart plint, .. ir gehuht wart uirheilzet, ir wille wart inkenzet mit ubelen gelusten bücher Mosis 8 D. ⟨1301/19⟩ swaz für den kunic wart/ guoter spise getragen,/ .. als er die solt credenzen,/ do begund erz enkenzen/ .. vor mit des mezzers ort Ottokar öst. reimchr. 78209 MGH. ⟨1674⟩ die wund = artzeney .. ist eine kunst, welche .. anzeiget die rechte form zu arbeiten am menschlichen leibe, fürnehmlich im schneiden und zusammenhefftungen der entgäntzten dingen Bürger candidatus (1692)73. 1689 als bald darauf der meyneydige tyrann solchen ratificirten frieden .. wiederum anfing zu zerstücken und zu entgäntzen Francisci Valvasor, Crain 1,4,510a. – sich öffnen: ⟨u1300⟩ und ob es sehe dringen/ die bluͦmen ../ .. dur das graz/ .., dar in die sunne glentzen,/ die bollen sich engentzen de. saelden hort 5376 DTM. ⟨1567⟩ avch was du hast fuͤr koͤstlich ding,/ halßband, ketten vnd guͤldin ring,/ so streck die finger allweg dar,/ so nimpt die schoͤn der kleynot war./ .. damit wirstu jr hertz entgaͤntzen Hellbach Grobianus (1572)150a.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
entgegenstehen erbrausen
Zitationshilfe
„entgänzen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/entg%C3%A4nzen>, abgerufen am 24.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)