Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

entgegengehen, vb.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1392, Zeile 2 [Albrand]
ENTGEGENGEHEN vb.   ahd. ingegin-, ingagangân, mhd. engegengân. mnd. entēgengān. 1 sich auf herannahendes zu bewegen. a auf jmdn., etwas zugehen, oft zur begrüßung. hauptgebrauch: u830 mihil menigi .. giengun ingegin imo (Jesus; processerunt obviam ei) inti reofun: heil, gisegonot sí ther dar quimit Tatian 2116,5 S. ⟨1130/40⟩ do gi er ire (Isaak seiner braut Rebekka) ingegene. mit frolicher gehebede an sinen arm er sie hup. in sin huͦs ers retrûc bücher Mosis 21 D. hs.u1430 den gesten er engegen gienck,/ gar tügentlich er sye enpfieng erz. aus altdt. hss. 43 LV. 1569 der könig .. jhm (dem ritter) so viel ehr vnd gunst erzeigt, daß er jm entgegen gienge Amadis 166 LV. ⟨1606⟩ du (Christus) .. wustest alles, was dir begegnen solte, .. noch giengestu willig vnd vngezwungen deinem verräther entgegen Herberger passionzeiger (1611)128. 1705 der löwe gehet allen grimmigen thieren unerschrocken entgegen, aber für einen ohnmächtigen hauß-hahn laufft er, und fürchtet sich J. G. Schmidt rocken-philos. 269. ⟨1850⟩ (der baron ist) ein mann, der genau weiß, wie weit er jedem gaste entgegen gehn darf, ohne sich und seiner würde etwas zu vergeben Waldau natur (1851)1,24. 1975 wird er sich auf den weg gemacht haben, um mir entgegenzugehen Nossack mensch 97. b sich etwas bevorstehendem, unvermeidlichem nähern, etwas erwarten: 1519 wer gottis gnaden nit alßo achtet, das sie yhn .. selig machen werd, unnd alleyn seynem gericht entgegen geht, der wirt gottis nymmer frolich Luther w. 2,737 W. 1633 wol dem, der sich lest an jhrer (der philosophie) taffel speisen/ .. (der) ist allzeit außgerüstet/ die widerwertigkeit mit ehren zu bestehn/ kan rittermessig auch dem tod entgegen gehn Opitz trost ged. 86. 1795 insoferne iedes volk unaufhaltsam seiner mündigkeit entgegen geht Erhard recht 185. 1851 in Deutschland, wo .. die schöne Marienkirche zu Danzig ihrer vollendung entgegen gieng Kreuser kirchenbau 1,431. 1976 der admiral ahnte, daß er und die abwehr schweren tagen entgegengingen Höhne Canaris 482. 2 sich hilfreich, gefällig erweisen. wie häufigeres entgegenkommen vb. 2 ⟨1417⟩ uppe dat he (mittelloser flüchtling) sek .. irneret hedde, so ghinge we oͤme dar mide enthigen unde nemen on to enen unsem borgerboden urkb. Hildesh. 3,337 D. 1581 (daß) solche (unsere) höchste unterthenigkait anderst nichts gewürkt, als dass i. f. dt .. uns .. mit kainem tröstlichen beschaidt nit entgegen gangen, sondern uns kniender verbleiben lassen font. rer. austr. II 50,183. ⟨u1640⟩ daß sie (regierungen) .. in offentlichen vnd privatschulen ansehnliche besoldung gegeben, vnd in andere weg den praeceptoribus reichlich entgegen gangen, vnd den jenigen .. alle ehr erwiesen Moscherosch gesichte (1642)1,499. 1796 ich werde gewiß, in so fern es mir möglich ist, ihren gerechten wünschen entgegen gehn Goethe IV 11,123 W. 1832 die schreier in den ständeversammlungen werden der regierung auch lieber auf halbem weg entgegengehn, als durch längere unmäßigung alles aufs spiel setzen J. Grimm brw. 1,19 I. 3 sich hindernd entgegenstellen. selten. a in gegenrichtung, gegensätzlich zu etwas verlaufen: 1473 dat men wyse und wege vorneme, de der vorschrivunge nicht tonah offt entkegen gaen acten ständetage Preussen 1,346 Th. 1520 die demuͤtikeit gat stracks entgegen der natur spiegel d. wyßheit 48b. 1669 wiewol es wider vernunfft, daß er (mit dem schiff) bey so schlappen winde, als sie damahls hatten, und darzu der strom daselbst starck entgegen zu gehen pfleget, so geschwinde vorbey passiren kunte Andersen/I. reise-beschr. 93 O. 1799 lieben oder haßen mögt ihr jeden, je nachdem er auf der beschränkten bahn der thätigkeit und der bildung mit euch oder euch entgegengeht Schleiermacher religion 235. b entgegentreten: ⟨1517⟩ die lefftzen zerspalten offt .., etwan so sein grindige ruffen daruff. dem soltu also (mit einem heilmittel) entgegen gon Fries artzny (1519)111a. 1600 wan solcher eingerissenen vnordtnung nicht bey zeit entgegen gangen .. würde Negelein standt 280. 1767 auf diese art wird man .. die schwärmerey einschränken, der falschen schriftauslegung entgegen gehn allg. dt. bibl. 5,2,160.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
elektrorasierer entgegenstehen
Zitationshilfe
„entgegengehen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/entgegengehen>, abgerufen am 22.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)