Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

entgegenkommen, vb.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1394, Zeile 4 [Albrand]
ENTGEGENKOMMEN vb.   ahd. ingegin(i)queman, mhd. engegenkomen. as. angeginkuman. 1 auf jmdn., etwas zukommen. a sich aus der gegenrichtung nähern, jmdm. begegnen, eine begegnung herbeiführen. hauptgebrauch: u830 tho ther heilant ingegin quam in quædenti: heile uueset (Ihesus occurrit illis, Matth. 28,9) Tatian 2223,1 S. ⟨13.jh.⟩ wie schiere man botin sande/ zu sîner juncfrouwen,/ ob sie wolde schowen/ iren hêren lebende,/ daz sie im quême engegene/ sô sie allerêrist mochte Eilhart 948 L. ⟨1481⟩ die künig .. mit iren herrn aufprachent und im (dem fremden könig) zuͦ ere entgegen kament volks- u. schwankb. 2,240 DLE. 1522 doch ist die hilff (gottes) nit fer,/ sye kompt vns bald entgegen flugschr. ref. 3,313 C. 1626 darauff sie jhren weg stracks zu dem könig nam/ der vnterwegens jhr entgegen eben kam Werder Tasso, Jerusalem 18b. 1731 er .. schaute in die halb-eröffnete höle hinein; es kam ihm aber ein so heftiger gestanck entgegen, daß er solchen nicht vertragen konte Graben sagen 141 P. ⟨1874⟩ kein lebendes wesen, kein fremder laut kommt uns entgegen, nur die weiße halde glitzert Stieler naturbilder (1886)58. 1978 er war am späten abend .. nach hause gekommen, .. hatte .. auf schritte gelauscht, die ihm entgegenkommen sollten, wie sonst Härtling Hubert 273. im gegenverkehr auf ein fahrzeug zukommen: ⟨1874⟩ wir jagten (im schlitten) über die höhe des Reitrain dahin, nur wenn uns ein fuhrwerk entgegenkam, gab es besorgte gesichter Stieler naturbilder (1886)46. 1938 sehr leicht kann es zwischen einem im schusse fahrenden skiläufer und einem entgegenkommenden motorfahrzeug zu einer kollision führen Dannegger rechtsfragen 174. 1979 die schülerin .. mißachtete das überholverbot und prallte mit ihrem wagen gegen einen entgegenkommenden lastwagen frankf. rundschau 44,3. b sich gegen jmdn. in bestimmter weise verhalten: 1597 weil .. dieselbe personen (krankenpfleger) .. allerhand gefahr außstehen, .. muͤssen hinwieder die patienten .. jhnen .. auch mit gebuͤrlicher verehrung entgegen kommen Bökel pestordn. 28b.dr. 1648 was sind wir armen,/ daß du, herr, mit erbarmen/ uns so entgegen kommen,/ dich unser angenommen kirchenlied 3,54a F./T. 1790 das plazische haus .., welches von dem ersten augenblicke an, meinem vater mit der wärmsten .. freundschaft entgegen kam Bahrdt leben 1,25. ⟨1882⟩ mit welchem mißtrauen man im anfange mir entgegengekommen ist Schönerer 3,88 P. 1955 unsicher und nervös sind die intellektuellen denen entgegengekommen, die keinen augenblick ihre bereitschaft vergessen ließen, jeden herauszuwerfen, der unbequem wurde Adorno prismen (1969)243. 2 hindernd entgegentreten, gegen etwas angehen. selten: ⟨u1170⟩ Alexander hât sich vermezzen,/ .. wil ime Darius ingagen comen,/ er wil in menlîchen entfân/ unde mit volc- wîge bestân Lamprecht Alexander S 1632 K. ⟨u1479⟩ so darbet der nit heimlicher geselschaft (mit den bösen) der da offenbarer bosheit nit entgegen kommet Eschenloer Breslau 1,336 K. 1521 der vnmaͤssigen zerhafftigkeit (schlemmerei) soll man bald entgegen kummen Eberlin 1,129 HND. 1635 damit Nero dem gemeinen geschrey (er habe Rom in brand gesteckt) entgegen käme, vnd von sich abwendete Meyfart erinn. 181. 1792 wie bedenklich jedes bemühen des staats ist, (durch strafmaßnahmen) irgend einer .. ausschweifung der sitten entgegen, oder gar zuvorzukommen W. v. Humboldt I 1,177 ak. 3 sich hilfreich, gefällig erweisen, wünschen, vorstellungen entsprechen. im anschluß an 1. oft im part. präs., ‘gefällig, freundlich1599 daß die jenige, so allen entgegen kommen, allein der meinung andere zubeluͤstigen, die sind holdtselig zunennen: so sie aber solches thun, damit sie nuͤtzen schoͤpffen moͤgen, so sind sie in der warheit schmeichler Rücker Guazzo, de conversatione 70. 1779 wie gach nun wieder, junger mann! – soll alles/ dir denn entgegen kommen? alles dich/ errathen? Lessing 3,170 L./M. 1797 wie haben sie glauben können, daß ich einer einladung wiederstehen könnte, die nur meinem wunsche entgegenkam? in: C. Schlegel br. 1,207 W. 1887 die freundlichkeit und entgegenkommende liebenswürdigkeit der offiziere Vogt Hann. 264. ⟨1900⟩ man muß sich eben an meine .. widerhaarige schreibweise gewöhnen; ich komme mit meiner musik den leuten nicht entgegen Reger br. 69 H.-K. 1977 das ganze thema überhaupt interessiere mich .. das alles komme mir sehr entgegen Grass butt 184. phraseologisch jmdm., etwas auf halbem wege, einen schritt entgegenkommen u. ä., forderungen, wünschen teilweise nachgeben: 1794 daß die Franzosen, wenn wir .. einen wunsch nach frieden äußern .. wollten, mehr thun würden, als uns auf halben wege entgegen kommen Minerva 1,503 A. 1930 man kann wohl sagen, daß sich hier ordnung und freie beweglichkeit auf halbem wege entgegenkommen Dengler waldbau 512. 1978 wäre ihm das mädchen jetzt einen schritt entgegengekommen, .. (er) wäre ihr gefolgt, wohin sie wollte Bieler kanal 217.

entgegenkommen, n.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1395, Zeile 16 [Albrand]
ENTGEGENKOMMEN n.   konversionsbildung zu entgegenkommen vb. 3. freundliches, konziliantes verhalten; zugeständnis: 1792 (sein) dünkel .. war durch .. das gefällige entgegenkommen derer, auf die sein lüsternes auge sich heftete, überflüssig genährt Vosz gemählde 1,145. 1866 daß zu einem entgegenkommen zwischen zwei regierungen ein gegenseitiger guter wille vorhanden sein müsse qu. dt. politik Österreich 5,1,207 S. 1973 denn natürlich könnte er von seinen angestellten dieses kleine entgegenkommen erwarten Walser sturz 139.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
elektrorasierer entgegenstehen
Zitationshilfe
„entgegenkommen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/entgegenkommen>, abgerufen am 28.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)