Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

entgegenrücken, vb.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1396, Zeile 67 [Albrand]
ENTGEGENRÜCKEN vb.   1 sich auf jmdn., etwas zu bewegen. intrans. a entgegenziehen. oft militärisch: ⟨u1475⟩ als .. sein fient ime beigezogen waren .. mit irer wagenburg, do ruckt ine der pfaltzgraff entgegen Matthias v. Kemnat 34 H. 1686 rückte die schwedische armée ihm entgegen in Schlesien Pufendorf continuirte einl. 866. 1954 soldatengemüter, die .. darauf brannten, dem feind entgegenzurücken Schaper gouverneur 111. b einem ziel, einem bestimmten ereignis, moment näherkommen: 1750 rückt der zeitpunct mir entgegen Tralles Riesen-gebürge 94. 1873 mit unserer bundesrevision rücken wir allmählich dem ende entgegen Keller leben 23,77 E. 2 entgegen-, näherbringen trans.: 1735 mein hertzog (gott) rucket mich ihm selbst entgegen (zu 1. Thess. 4,17) gesangb. Herrn-Huth 135. 1935 der färber .. rückte ihn (stuhl) .. der besucherin entgegen Bergengruen großtyrann 249.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
elektrorasierer entgegenstehen
Zitationshilfe
„entgegenrücken“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/entgegenr%C3%BCcken>, abgerufen am 15.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)