Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

entgegnung, f.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1403, Zeile 22 [Albrand]
ENTGEGNUNG f.   mnd. entēginge. abl. von entgegnen vb.nur in der bedeutung 3 geläufig. 1 widerspruch zuwiderhandlung. zu entgegnen vb. 2 1446 wer ock sake den vorgl. capittell .. teghen und weder dat vorgl. privilegium van yemande enyghe belastinge, besperinge offt enteginge angekart offt angestallt .. wurde meppener urkb. 3,209 W. ⟨1525⟩ wollet uns .. mitteilen, wie wir ane entgegung gemeiner kirchen, ane nachteil der loblichen stifter .. hirinnen mit guttem gewissen mechten handeln akten bauernkrieg Mitteldtld. 2,213 M./F. 2 begegnung. zu entgegnen vb. 1 1666 daß (bei erneutem krieg) .. der sieg, mit sicherheit, ohne entgegnung jeniger widerwärtigkeit, die wir andre mahl erfahren haben, zu erlangen wäre J. G. Richter Bontempi, hist. 176. 1800 du suchest diesen geist in freier schöner entgegnung, wohin du nur blickest athenaeum 3,51 Sch. (oder zu 3?). 3 erwiderung, antwort. zu entgegnen vb. 3 1830 ich ward empfangen mit dem wunderlichsten charivari von entgegnungen (auf die vorhergehende übersendung eines theaterstücks hin) Goethe I 49,55 W. ⟨1852⟩ ehe noch Anton ein wort der entgegnung gefunden auf diesen gewaltsamen abschied Holtei erz. schr. (1861)10,35. 1972 verständlich, daß Ekschmitts scharfe kritik .. nicht minder scharfe entgegnungen auslöst, wovon die ersten beiden bereits im druck erschienen sind Wunderlich stier 188.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
entgegenstehen erbrausen
Zitationshilfe
„entgegnung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/entgegnung>, abgerufen am 22.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)