Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

entgurgeln, vb.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1411, Zeile 5 [Rahnenführer]
ENTGURGELN vb.   abl. von gurgel f. überwiegend poetisch töten durch erwürgen oder durch durchtrennung der kehle: 1675 Antiochus Sidetes, von Parthern entgurgelt Frankenberg schaubühne 1/3,59. 1782 wenn sie (Judith) den krausbärtigen kapitän Holofernes entgurgelt Musäus volksmärchen 191,124 Z. 1910 und mensch und pferd in sich verkrampft/ entgurgelte ihr ursprungsspruch Däubler nordlicht 2,79.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
entgegenstehen erbrausen
Zitationshilfe
„entgurgeln“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/entgurgeln>, abgerufen am 17.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)