Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

enthalftern, vb.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1411, Zeile 50 [Rahnenführer]
ENTHALFTERN vb.   präfixbildung zu halftern vb. das wort soll nach Tscherning schon bei M. Opitz († 1639) bezeugt sein: 1659 dergleichen sind bey ihm (Opitz) auch: .. entthrönen, enthalfftern Tscherning bedencken 64. sich (einer verpflichtung, festnahme) entziehen sich befreien von etwas: 1673 weil die Vereinigte Niderlande sich auß dem gehorsam der hispanischen könige eben damahl enthalfftert Grimmelshausen simplician. schr. 4,86 K. 1780 wenn der schuldner mit keinen wichtigen exceptionen .. sich urplötzlich zu enthalftern vermag Hinterberg erinn. 2,77.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
entgegenstehen erbrausen
Zitationshilfe
„enthalftern“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/enthalftern>, abgerufen am 16.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)