Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

entketten, vb.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1423, Zeile 38 [Horlitz, Albrand]
ENTKETTEN vb.   präfixbildung zu ketten vb. von ketten befreien, von etwas einschränkendem u. dgl. frei machen: 1678 entketten, discatenare Kramer dict. 405a. 1780 o tod! eile, entkette mich! Matthisson ged. 1,23 LV. ⟨1831⟩ das land, das du entkettet,/ steht rings in alpenglut Uhland ged. 1,311 Sch./H. 1929 ich wünsche .. die endliche erledigung deiner ehelichen sorgen. vielleicht kann ich dich, wenn du im juli kommst, schon als entketteten begrüßen Barlach leben 148 D.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
entgegenstehen erbrausen
Zitationshilfe
„entketten“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/entketten>, abgerufen am 20.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)