Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

entknoten, vb.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1424, Zeile 29 [Horlitz, Albrand]
ENTKNOTEN vb.   mhd. entknoten. präfixbildung zu knoten vb. einen knoten aufmachen, etwas auflösen, entwirren: ⟨u1300⟩ nu sage/ nach einer vrage, als ich iage,/ die bite ich, daz du mir entknotes passional 547b K. ⟨1803/12⟩ weil auf schlüssen es (buch) beruhet,/ die von hinten aus nach vornen, was nach oben, was nach unten/ ward verknüpfet, schnell entknoten Brentano 4,196 Sch. 1966 (er) hatte die bänder der hose entknotet Handke hornissen 23.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
entgegenstehen erbrausen
Zitationshilfe
„entknoten“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/entknoten>, abgerufen am 22.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)