Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

entlängs, präp.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1431, Zeile 15 [Horlitz, Albrand]
ENTLÄNGS präp., adv.   mnd. entlanges(t). aus dem nd. übernommene erweiterung von entlang mit dem adverbial erstarrten gen. sg. des adj. lang, teilweise mit sekundärem -t im auslaut. 1 präp. an etwas in längsrichtung hin: 1545/7 des anderen dages .. branten se de Hare entlanges, al wat se funden qu. westf. gesch. 2,284 S. ⟨1565/6⟩ den Breiten Wegk entlangs (Magdeb.) chr. dt. städte 27,71. 1844 er (kranker) läßt die blicke, schwer und düster,/ entlängs dem harten pfühle gehn Droste-H. 1,1,262 Sch.K. 2 selten adv. an, neben etwas in der ganzen länge hin: ⟨z.j.1487⟩ (sie) meurten die maur vort mitte al entlangst achter der silberhutten script. rer. pruss. 4,765.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
entgegenstehen erbrausen
Zitationshilfe
„entlängs“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/entl%C3%A4ngs>, abgerufen am 18.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)