Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

entlüftung, f.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1445, Zeile 26 [Arbeitsstelle]
ENTLÜFTUNG f.   abl. von entlüften vb. 2. 1 entfernung von verbrauchter oder unerwünschter luft: 1889 durch zahlreiche große fensterflügel in den fenstern der zentralhalle und der korridore muß daher eine rasche und gründliche entlüftung ermöglicht werden Krohne gefängniskde. 299. 1924 die anordnung zur entlüftung des quecksilbers Woytacek glasbläserei 212. 1949 ein .. durchlaß, durch den die röhren .. für heizung, entlüftung .. usw. .. führten Löbe erinn. 150. 2 entlüftungsvorrichtung: 1940 vom turm (des u-boots) herab .. der befehl: ‘klar bei entlüftungen!’ Prien weg 114.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
entgegenstehen erbrausen
Zitationshilfe
„entlüftung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/entl%C3%BCftung>, abgerufen am 20.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)