Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

entlangwandern, vb.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1431, Zeile 69 [Horlitz, Albrand]
ENTLANGWANDERN vb.   zuss. mit entlang adv. auf einem weg, parallel zu etwas wandern: ⟨1834⟩ ehe eine viertelstunde verging, wanderte ich schon durch die dunkle kastanienallee das stille dorf entlang Eichendorff gesamtausg. 2,571 B./G. 1977 er hatte es sich schön vorgestellt, auf den weichen sandwegen am seeufer entlangzuwandern Wellershoff schönheit 170. sich parallel zu etwas fortbewegen: 1952 sie (sonne) .. wanderte wochenlang ruhelos am horizont entlang Sieburg ferne 100. 1970 (druckvorgang:) an stellen, die im original hell sind, gräbt der stichel aus der unter ihm entlangwandernden klischeeplatte eine tiefere rille aus Kirchner satz 89.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
entgegenstehen erbrausen
Zitationshilfe
„entlangwandern“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/entlangwandern>, abgerufen am 24.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)