Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

entlassungsgesuch, n.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1435, Zeile 9 [Horlitz, Albrand]
ENTLASSUNGSGESUCH n.   zuss. mit entlassung f. 3. antrag auf beendigung eines dienst-, arbeitsverhältnisses: 1816 eine anzeige meiner vorlesungen in Heidelberg kann ich aber nicht machen, eh ich wenigstens mein entlassungsgesuch (in Erlangen) eingegeben Hegel br. 2,120 H. 1964 dann stände er vor der frage, ob er seinen dienst nicht quittieren müsse. ein offizielles entlassungsgesuch würde natürlich nicht angenommen Thielicke gespräche 241.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
entgegenstehen erbrausen
Zitationshilfe
„entlassungsgesuch“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/entlassungsgesuch>, abgerufen am 28.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)