Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

entmannung, f.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1446, Zeile 14 [Arbeitsstelle]
ENTMANNUNG f.   abl. von entmannen vb. 1 kastration zu entmannen vb. 2 1766 es ist keine bessere weise ausfindig zu machen, um die .. verderbniß der säfte, als die wahre ursache dieser krankheit, zu verbessern, als die entmannung Turner, krankheiten d. haut 42. 1965 der kinderschutzbund fordert .. auch jetzt wieder .. eine klärung über die zulässigkeit einer ‘freiwilligen entmannung von sittlichkeitsverbrechern’ welt 256,11. 2 verweichlichung; zu entmannen vb. 3 1797 durch die erschaffung einer abgestumpften entmannung, und einer niedergedrükten kraftlosigkeit Pestalozzi 12,82 B. 1936 eine nation, die in der knechtung und zerrüttung, in der entmannung und zerstückelung der nachbarnation ihre aufgabe ‘erkennt’ Euringer chr. 89.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
entgegenstehen erbrausen
Zitationshilfe
„entmannung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/entmannung>, abgerufen am 23.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)