Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

entmenschlichen, vb.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1446, Zeile 65 [Arbeitsstelle]
ENTMENSCHLICHEN vb.   abl. von menschlich adj. die menschliche natur bzw. deren wesentliche merkmale nehmen: 1797 alles was ich als glied eines korps .. zu fordern habe, das entmenschlichet mich immer mehr oder weniger Pestalozzi 12,114 B. 1913 den wesentlichen unterschied zwischen wissenschaft und philosophie .., daß jene das material der erfahrung so viel wie möglich zu entmenschlichen versucht, während die philosophie die frage stellt .., was bedeutet sie für mich Burger Cézanne 175. 1955 bei aller verinnerlichung jedoch wird die geschichte entmenschlicht Adorno prismen (1969)76.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
entgegenstehen erbrausen
Zitationshilfe
„entmenschlichen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/entmenschlichen>, abgerufen am 16.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)