Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

entnationalisieren, vb.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1448, Zeile 65 [Arbeitsstelle]
ENTNATIONALISIEREN vb.   präfixbildung zu nationalisieren vb. 1 den nationalitätscharakter nehmen: 1779 ich sah nachher in Frankreich .. die originalzeichnung (zu einem bild des englischen schauspielers Garrick) von Cochin .., aber dieser Garrick ist entnationalisirt Sturz schr. 1,22. 1970 vierzig jahre ausland sind ein verdammt mächtiger brocken zeit, .. mich jedenfalls hat Australien einigermaßen neutralisiert oder auch entnationalisiert Hagelstange alleingang 165. 2 etwas der (einzel)staatlichen verfügungsgewalt entziehen: 1813 jedes schiff, welches .. den Engländern abgaben zahlt, ist entnationalisirt und als gute prise zu betrachten russ.-dt. volksbl., ergbl. 5,3b L. 1966 die bestehenden atomwaffen .., die .. nicht entnationalisiert werden (können) .., bevor es eine kontinentale autorität gibt zeit 15,10.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
entgegenstehen erbrausen
Zitationshilfe
„entnationalisieren“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/entnationalisieren>, abgerufen am 26.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)