Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

entnazifizieren, vb.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1449, Zeile 2 [Arbeitsstelle]
ENTNAZIFIZIEREN vb.   lehnübersetzung von engl.- amer. denazify vb., präfixbildung zu nazify vb., einer im anschluß an verben wie countrify, frenchify gebildeten abl. von seinerseits aus dem dt. entlehnten nazi m. jmdn. durch die besatzungsmächte nach 1945 zur anschließenden bestrafung oder entlastung auf seine tätigkeit in nationalsozialistischen verbänden hin überprüfen: 1947 geheimrat Bücher von der AEG –später Hitlers wehrwirtschaftsführer und noch später in Hamburg entnazifiziert Norden lehren 228. 1972 jeder mußte entnazifiziert werden, auch wer nie in der partei war Kempowski uns geht’s ja noch gold 353.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
entgegenstehen erbrausen
Zitationshilfe
„entnazifizieren“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/entnazifizieren>, abgerufen am 26.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)