Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

entröten, vb.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1464, Zeile 29 [Rahnenführer]
ENTRÖTEN vb.   präfixbildung zu röten vb. rot werden, meist vor scham erröten; überwiegend reflexiv: 1667 ach nicht geringe schande!/ .. entröthe dich, Amande Hallmann Urania 25. 1719 Eckharth entröthete sich darüber Ettner maul-affe 514. 1916 was blüht der mohn, wenn er sich entrötet Benn 2,43 W.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
entgegenstehen erbrausen
Zitationshilfe
„entröten“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/entr%C3%B6ten>, abgerufen am 26.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)