Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

entsagung, f.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1468, Zeile 40 [Rahnenführer]
ENTSAGUNG f.   mnd. entsegginge; mnl. ontse(g)ginge, nnl. ontzegging. abl. von entsagen vb. vereinzelt im 12. jh. als übersetzung von lat. excusatio f.: 2.h12.jh. windb. psalter 2, 263 K. 1 fehdeerklärung, aufkündigung des friedens: ⟨1321⟩ waz hee na der vntsegunge hat vorloren, daz .. Bauer/C. waldeck. wb. (1902)299. ⟨1433/40⟩ czu letzt besamte her eyn mechtig her und czog uf dy Kuya ane alle entsagunge yn herczog Kassymirs land script. rer. pruss. 3, 550. ⟨1510/30⟩ darumb man entsagte dem homeister .. . dise entsagung der homeister den seinen vorlegte Grunau preuss. chr. 2,337 P. 1608 dabey dan besagte eure gesanten ihre rede endlich mit dräuen und entsagung vollendet in: Hoppe schwed.-poln. krieg 660 T. 2 abschwörung, abkehr: 1707 ich sage ihm (dem teufel) ab, und entsage ihnen allen. diese entsagung geschahe zu zweyen unterschiedlichen malen Nerreter schau-platz 150. ⟨1891⟩ indes das lied der welt entsagung leiert Hofmannsthal ged. 73 S. 3 verzicht(sleistung) selbstbescheidung. hauptgebrauch: ⟨1742⟩ die entsagung der eigenliebe, der bequemlichkeit, des vergnügens belustigungen d. verstandes 2(1744)540 Sch. ⟨1880⟩ wie der soldat leichter den gefahren und entsagungen des krieges widersteht als dem rausch des sieges Mommsen reden (1905)91. 1976 die entsagung vom metaphysischen sei eine forderung der ‘tugend’ Weischedel ethik 83.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
entgegenstehen erbrausen
Zitationshilfe
„entsagung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/entsagung>, abgerufen am 16.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)