Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

entscheidung, f.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1475, Zeile 14 [Horlitz, Albrand]
ENTSCHEIDUNG f.   mhd. entscheidunge. mnd. ent- schēidinge. nbf. entschiedung. abl. von entscheiden vb. A festlegung, -setzung. zu entscheiden vb. B. 1 jmdn. verpflichtende, verbindende festlegung, -setzung. a rechtskräftige festsetzung in einem rechtsstreit. α ausgesprochenes urteil, schiedsspruch, vergleich; häufig im plur.: 1314 man schol ok alle dath holden, dath de bischop von Brandenborg vor (zuvor, in einem streitfall) entscheiden hadde und heft, und dusse brefe schollen der entscheiding nicht hindern urkb. stadt Magdeb. 1,151 H. ⟨1509⟩ ob sich aber ymans .. in spruchen oder entscheidungen beschwert befunde obrhein. stadtrechte III 1,2,476. 1663 die gerichtliche ordentliche entscheidung erwarten Schottel haubt spr. 1230. 1889 dagegen athmen die schiedsrichterlichen entscheidungen des königs oder einzelner fürsten schon im laufe des 15. jahrhunderts vielfach römisch-rechtlichen geist Schröder rechtsgesch. 725. 1977 das bundesverfassungsgericht .. in seinen jüngeren entscheidungen universität heute 51 F./H. β das fällen eines urteils, aussprechen eines schiedsspruchs, vergleichs: ⟨M14.jh.⟩ ja inturste nymant mit so kunyr stymme gote zu entscheydunge der gerechtikeit reyzin Cranc 345 Z. 1531 unnser ratsfrund, so by entscheidung unnser .. spennen gewesen aktensamml. basler ref. 5,316 D./R. 1751 so mag dasselbe gericht solchen incident-punct, so weit als es zur entscheidung der burgerlichen haupt=klage vonnöthen ist, in richterliche cognition nehmen cod. jur. bavar. criminalis 66. 1848 bei preßvergehen erfolgt die entscheidung über die schuld des angeklagten durch geschworene dok. verfassungsgesch 1,392 H. 1978 der gutachter, der vom gericht als autorität zugezogen wird, kann .. hoffen, daß sein votum bei der entscheidung der richter berücksichtigt wird Rüegg lebensordnung 145. b genaue festlegung von etwas. α verbindliche bestimmung, regelung, anordnung: 1431 und wiewol vor alten ziten unser heiliger vatter babst Bonifacius solich muntat (befreiung von abgaben) als unbilliche, unredliche fryheit ganz vernichtet und abgetan hat und ouch ander entschidung davon gescheen sein chr. Bamb. 1,34 Ch. ⟨1584⟩ der heiligen concilien satzung vnd lehr nemmen wir ahn wie die heilige schrifft, derwegen wir vermoͤg derselben entscheidung vnd erklerung setzen vnd ordnen, das .. Scherer tractaͤtle (1585)44b. 1745 wir wollen .. von dem waren gebrauch der äusserlichen handlungen unsers gottesdienstes reden; und nach der entscheidung des apostels erstlich erweisen: daß .. Jerusalem samml. pred. 246. 1978 daher müßten entscheidungen, die die änderung langfristiger wachstumsschemata betreffen, vielleicht schon jetzt getroffen werden Schneider, klima 311. β das treffen einer bestimmung das regeln, anordnen: ⟨1482⟩ die newen groschen, pfenning vnd heller, die wir jetzt zu einer entscheidung der rechten muͤntz haben schlahen vnd jtzt ausgehen lassen ordn. Sachssen (1573)4b. 1546 lut der ordnung, durch weiland ertzbischof Dietherichen ufgericht und folgens durch entscheidung und declaration ertzbischof Philipsen bestetigt qu. rechtsgesch. rhein. städte, kurköln. 1,224. 1701 die kirchenordnungen .., auff welche es auch in entscheidung der geistlichen sachen gutes theils ankömt Titius probe 29. 1970 konkrete und handfeste politische zielsetzungen, die heute zur entscheidung anstehen Neuffer städte 8. 2 beantwortung einer frage, klärung eines zweifelsfalls, begriffsbestimmung im erstbeleg im sinne vondeutung ⟨M14.jh.⟩ vure mich hin vor des kunigis angesichte, so wil ich im di entscheidunge (seines traums) sagen (Dan. 2,24) Cranc 275 Z. ⟨1456⟩ allererst ist der tewffel da jm einpläsen der fräg entschaidung Hartlieb verbot. kunst 28 U. 1656 wann in entscheydung dieser quaestion meine meynung zugelassen, halt ich den sententz erster frage weit nutz-vnd thunlicher, als den letztern Furttenbach metamorphoses 41. 1875 zur entscheidung der frage über das abhängigkeitsverhältniß zweier sprachen reicht das noch lange nicht aus Rückert schriftspr. 1,175. 1978 vom hals zum saum schloß sie (sich ankleidende frau) den ersten knopf mit einer frage, den nächsten mit einer entscheidung Bieler kanal 174. 3 entschluß, festlegung auf jmdn. oder etwas, wählen zwischen alternativen. im 20. jh. hauptgebrauch: 1679 bis meine fraumutter die entscheidung thäte und auf mich wehlte, daß ich spielen solte Anton U. v. Braunschweig Octavia (1677) 2,57. 1773 wenn unter mehrern keine entscheidung vor irgend eins da ist Crusius moraltheol. (1772)2,957. 1886 ihre entscheidung zwischen London, Wien u Stuttgart habe ich mit bedauern aber sie begreifend zur kenntnis genommen Adler brw. 19 A. 1978 wie schon einige male in seinem leben war er einer entscheidung durch eine flucht ausgewichen Bütow harfe 33. B trennung. zu entscheiden vb. A. selten. 1 trennung, absonderung: ⟨1468/74⟩ daz sich sin vater unde der genante Herman Koler uß sollichem yrem angefallen veterlichem gute, derhalbin sy iczunt met eynander in irrethumbe stehen, gefacht, geteylt unde gesundert hetten, so blebe solliche teylunge unde entscheydunge billichin by macht schöffenspruchsamml. Pössneck 1,124 G. 1579 vonwegen des hefftigen kochens des simplicis vnd des wassers geschicht eyne solche grosse resolvirung vnd entscheydung der vngleichen stuck der gedistillierten materi Sebiz feldbau 439. 1771 da der kranke durch einen auswurf eine entscheidung gehabt hatte, so befand er sich schon den 21sten tag wohl Morgagni, krankheiten 1,250. 2 unterscheidung, begriffliche abgrenzung:dr. 15./16.jh. specificatio sunderlich entscheydunge Diefenbach gl. 545b. 1579 den jenigen leuten jren seckel zulaͤren, die sich one das nicht wol für sehen, inn entscheydung solcher dinger, welche jnen moͤchten entweders zu jrem gartenwerck oder zur gesundheyt wol bekommen Sebiz feldbau 360. 1734 entscheidung .. distinctio Steinbach wb. 2,409. C das herbeiführen des ausgangs, ergebnisses von etwas. zu entscheiden vb. C 1730 er (Heraclius) ließ seine armee drey tage lang reinigen, hernach öfnete er das evangelien buch, und fand daß sein winterqvartier in Albanien seyn sollte. wer hätte sichs einbilden sollen, daß diese entscheidung in der heiligen schrifft zu finden seyn würde? Gottsched Fontenelle, orackel 119. 1913 eine schlacht .., die mit allen waffen der neuzeit und ihren mächtigen armeen geführt wird, die miteinander viele tage lang ringen, bis die entscheidung endlich fällt Schlatter ruf 45. 1978 ‘was meinen sie, wird der krieg lange dauern?’ ‘nein, das glaube ich nicht. die entscheidung wird rasch fallen ..’ Bütow harfe 111.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
entgegenstehen erbrausen
Zitationshilfe
„entscheidung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/entscheidung>, abgerufen am 22.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)