Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

entschiedenheit, f.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1479, Zeile 62 [Horlitz, Albrand]
ENTSCHIEDENHEIT f.   abl. von entschieden adj. bestimmtheit, nachdruck, entschlossenheit meist in der verbindung mit (aller oder großer, größter) entschiedenheit 1795 so ist entschiedenheit und folge, nach meiner meinung, das verehrungswürdigste am menschen Goethe I 22,334 W. 1861 dem ernste der wissenschaft tritt das spiel wieder mit der größten entschiedenheit gegenüber Schaller spiel 52. 1977 ich meine das mit aller entschiedenheit universität heute 29 F./H.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
entgegenstehen erbrausen
Zitationshilfe
„entschiedenheit“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/entschiedenheit>, abgerufen am 18.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)