Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

entschlüsseln, vb.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1486, Zeile 42 [Peperkorn]
ENTSCHLÜSSELN vb.   abl. von schlüssel m. 1 etwas aufdecken: 1947 aber ist nicht ein beweisstück in den händen der polizei, mit dem sich alle rätsel spielend entschlüsseln lassen sollten? Gisevius ende 1,27. 1978 eine andere methode, die natürlichen aufzeichnungen der klimageschichte zu entschlüsseln, besteht darin, rohre tief in den meeresboden zu treiben und proben der meeressedimente zu entnehmen Schneider, klima 89. 2 die bedeutung einer aussage herausfinden, einen chiffrierten text verständlich machen: 1961 weil der kellner auch über diese bemerkung erst lange hätte nachgrübeln müssen, um sie zu entschlüsseln, bestellte Jörg bei ihm einen schottischen whisky, was er sofort begriff Thiesz sturz 286. 1978 ich habe nur ein bedenken dabei, daß der secret service unsere nachrichten .. abfängt und entschlüsselt Bütow harfe 184.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
entgegenstehen erbrausen
Zitationshilfe
„entschlüsseln“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/entschl%C3%BCsseln>, abgerufen am 26.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)