Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

entsinnlichen, vb.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1502, Zeile 45 [Rahnenführer]
ENTSINNLICHEN vb.   gegenbildung zu versinnlichen vb. oft im zustandspassiv. 1 jmdm. oder etwas das sinnlichmaterielle nehmen: 1794 Moses entsinnlichte die heidnische religion, deren gottheiten sinnliche gegenstände waren Hippel (1827)9,287. 1975 jetzt sind sie (die menschen) nur noch entnervt, entkörperlicht, entsinnlicht Struck mutter 353. 2 seinen ursprünglichen sinn verlieren: 1933 der entsinnlichte buchstabe Benz geist u. reich 55. 1983 dieses wort ist entsinnlicht Duden dt. universalwb. 353a.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
entgegenstehen erbrausen
Zitationshilfe
„entsinnlichen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/entsinnlichen>, abgerufen am 25.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)