Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

entsprechen, vb.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1504, Zeile 52 [Arbeitsstelle]
ENTSPRECHEN vb.   mhd. entsprechen. präfixbildung zu sprechen vb. 1 antworten, entgegnen, auch widersprechen: ⟨1130/50⟩ dû ensprach iz aver Jûdith dû schône:/ ‘nû wizzet daz zewâre,/ daz daz von mînem sinne nîne vert/ daz ich ze û dâ hân gereit ..’ jüng. Judith 1089 ATB. ⟨M14.jh.⟩ das du lernest warnemen dinre worte, das du niemanne entsprechest denne daz du woltest daz man dir spreche Tauler 70 DTM. 1664 worüber ihr majest. das memorial .. abgenommen, auch mit wenigen zwar aber ganz kräfftigen und etwann dieseren worten entsprochen: .. J. G. Wagner reyß 23. 1741 entsprechen, respondere, wie antworten Frisch wb. 2,307a. 2 mit etwas, seltener jmdm. übereinstimmen, in einklang stehen, einer sache analog sein. seit dem 18. jh. hauptgebrauch: 1510 ist nuͦn klosterleben ein stat der volkommenheit, so sollend jm ouch billichen die werck gleich hellen oder entsprechen Geiler paradiß 76c. 1711 der son- nen=liecht, deme die wärme entspricht Scheuchzer physica 2,86. 1840 es sei unmöglich, dass uns jemals eine erfahrung gegeben werde, welche einer idee entspräche Beneke system 480. 1978 das hatte nichts aufdringliches, sondern entsprach wohl einfach ihrer geselligen art Bütow harfe 140. –einer erwartung, anforderung genüge tun, gerecht werden, angemessen sein: 1767 wofern der erfolg seiner erwartung nicht entsprechen sollte Wieland Agathon (1766)2,350. 1855 der plan war zu reizend und entsprach ganz den wünschen des prachtliebenden kurfürsten Klöden Schlüter 127. 1979 dieser doppelten zielsetzung wird aus heutiger sicht am ehesten entsprochen, wenn .. frankf. rundschau 20,13. 3 einer bitte, forderung nachkommen, positiv auf sie reagieren. ursprünglich im schweiz. überwiegend rechtlich, seit dem 19. jh. verkehrssprachlich, heute nur noch gehoben: 1691 so haben wyr .. die .. erforderliche einigkheith und ohnzertrente zuesamensetzung der lobl. ohrten zuo beschainen und mithin würkhlichen zue bezeügen, mit waß fründt-eydtgnosischem gemüeth wyr die angelegenheithen diser unserer .. eydtgnoßen .. ansechen, mit der verlangten willfahr gantz willig entsprechen wollen rechtsqu. Bern I 4,2,836. 1821 weil es mir schwer fällt zu erwidern: daß ich ihren wünschen unmöglich entsprechen kann Goethe IV 34,80 W. 1979 ‘ihrem antrag wurde in vollem umfang entsprochen’, stand auf dem steuerbescheid frankf. allg. ztg. 37,13.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
entgegenstehen erbrausen
Zitationshilfe
„entsprechen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/entsprechen>, abgerufen am 22.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)