Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

entstehung-.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1510, Zeile 53 [Arbeitsstelle]
ENTSTEHUNG-. zuss. mit entstehung. stets mit dem fugenelement -s-. 1 zu entstehung 1-fall m. 1. 2 zu entstehung 2-art f.-bedingung f.: 1886 Wundt ethik 172. 1977 Ullrich technik 84.-datum n.: ⟨1900⟩ Correns abh. (1924)23. 1976 Reinhold herausforderung (Münch.)199.-fall m. 2. -geschichte f.: 1784 neben den verdiensten, die es als kunststük hat, zeichnet es (ein grabmal) sich durch die sonderbarste entstehungsgeschichte aus Storr alpenreise 1,50. 1855 ueber die entstehungs= und allmählige fortbildungsgeschichte der erde haben die forschungen der geologie ein höchst interessantes .. licht verbreitet Büchner kraft 59. 1976 die neuerdings sorgfältig erforschte entstehungsgeschichte der royal society F. Wagner Newton 180. -grund m.: 1766 Bülau nationalgeist 98. 1966 zeit 27,27.-ort m.: 1783 Bock Ostpreussen (1782)2,389. 1971 Häusler Heinrich 29.-ursache f.: 1776 Klügel Priestley, optik 434. 1971 Schmölders untertan 135.-zeit f.: 1787 font. rer. austr. II 73,346. 1875 Rückert schriftspr. 1,10. 1968 n. zürcher ztg. 112,39.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
existenzbedingung
Zitationshilfe
„entstehungsgrund“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/entstehungsgrund>, abgerufen am 15.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)