Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

entwicklungsjahr, n.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1535, Zeile 59 [Horlitz, Albrand]
ENTWICKLUNGSJAHR n.   zuss. mit entwicklung f. C. meist im plur. 1 zeit des heranreifens jugendlicher, pubertät: 1896 in manchen (gedichten) klingen philosophische grübeleien aus, die mich seit meinen entwicklungsjahren dauernd beschäftigten Morgenstern leben 85 M. 1968 in den entwicklungs- und reifungsjahren von kindheit und jugend Siegmund buddhismus 123. 2 zeit der ausbildung, weiterentwicklung eines projektes: 1927 ich kann das jahr 1892 als das entwicklungsjahr meiner energetik bezeichnen Ostwald lebenslinien (1926)2,165. 1948 die situation unterscheidet sich kaum von den entwicklungsjahren des kapitalismus Burnham, manager 189.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
entgegenstehen erbrausen
Zitationshilfe
„entwicklungsjahr“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/entwicklungsjahr>, abgerufen am 18.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)