Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

entzündlich, adj.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1550, Zeile 39 [Peperkorn]
ENTZÜNDLICH adj.   abl. von entzünden vb. 1 leicht brennbar: 1600 der schweffel hat zwo vrsachen der zerstörung in sich, nemlich eine entzündliche vnnd verbrennliche substantz Hippodamus irrwege 105. 1711 dessen (erdbeben) ursachen sind theils grössere und mit mehrern entzündtlichen dünsten angefüllte hölinen, so unter den bergen sich finden Scheuchzer physica 2,208. ⟨1831⟩ durch einen brennenden körper ist dieses gas aber leicht entzündlich Wöhler grundriss (1833)10. 1972 reitgras, wacholder und heide sind im grünen zustand ebenfalls leicht entzündlich Miszbach waldbrand 18. 2 auf einer krankhaften reaktion, infektion beruhend, mit ihr einhergehend: 1782 vermutlich schränkt sich der gebrauch desselben (salpeter) ganz allein auf die schmerzhaften, entzündeten geschwüre, auf diejenigen, die mit vollblütigkeit und einer entzündlichen beschaffenheit der säfte, verbunden sind, ein A. G. Richter wundarzneykunst 1,503. 1900 in letzteren fällen muss ein besonderes agens vorhanden sein, welches zur entzündlichen auflockerung und schmelzung des umliegenden gewebes, welcher natur dasselbe auch sei, veranlassung giebt Köhler kriegswaffen (1897)2,749. 1969 die schleimhäute fühlen sich über alle erfahrung und gewöhnung hinaus gereizt und reagieren entzündlich Hagelstange altherrensommer 101. 3 leicht erregbar; von 1 her: 1820 Peter Worble setzte von jeher mit vergnügen den entzündlichen apotheker durch seine uebertreibungen in zorn und brand Jean Paul I 15,153 ak. 1895 für den augenblick hatte die hübsche Pensa mit den verzauberten augen, die ihm überallhin folgten, wirklich von seiner leicht entzündlichen phantasie besitz ergriffen Kurz erz. 102. 1966 anfälliger noch als ich war in dieser hinsicht meine, wie schon bemerkt, überhaupt leicht entzündliche frau Abendroth neugierige 139.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
entgegenstehen erbrausen
Zitationshilfe
„entzündlich“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/entz%C3%BCndlich>, abgerufen am 24.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)