Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

entzerren, vb.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1544, Zeile 27 [Rahnenführer]
ENTZERREN vb.   präfixbildung zu zerren vb. 1 etwas zerrend entfernen, wegnehmen; vereinzelt: 1525 nu haben sei ohme das seine zubrochen, enzogen und enpzeret akten bauernkrieg Mitteldtld. 2,223 M./F. 1911 (der hund) schlürft/ verwelktes gras, das er dem sand entzerrt Heym dicht. 1,158 Sch. 2 eine störung oder verzerrung durch technische eingriffe beseitigen: 1940 die reihenbildkamera liefert (bei einem vermessungsflug) alle notwendigen bilder, die, entzerrt, das denkbar zuverlässigste material geben Blunck Junkers 202. 1983 die .. unverständlich verzerrt klingende sendung wird im empfänger durch zusatz des unterdrückten trägers wieder entzerrt lexikon 2000 4,1725b S./W. – besonders die starke konzentration (des verkehrs, von geschehensabläufen) durch zeitliche oder räumliche verlagerungen reduzieren: 1974 eine neuordnung der betriebs- und ladenschlußzeiten .. beide entwicklungen entzerren zudem belastungsspitzen der verkehrs- und freizeit-infrastrukturen stadt in Bundesrepublik Dtld. 293 P. 1983 den verkehr in stoßzeiten e[ntzerren] Duden dt. universalwb. 354c.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
entgegenstehen erbrausen
Zitationshilfe
„entzerren“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/entzerren>, abgerufen am 24.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)