Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

entzweigehen, vb.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1553, Zeile 39 [Peperkorn]
ENTZWEIGEHEN vb.   zuss. mit entzwei adv. 1 vergehen zu ende gehen: 1201/3 hie gêt diu rede enzwei Walther 11104,6 K. ⟨u1462⟩ un̄d also giengen alle ange- haben̄ thetinge entzwey script. rer. pruss. 4,202. 2 auseinanderfallen zerbrechen; intrans.: 1585 vnd also ist der baͤpstische fallstrick entzwey gangen Rätel schles. chr. 1,291. 1785 die gläser die nicht entzwey gehen wollten, wurden gewaltsam gegen die wände geschmißen Goethe Meister 1,168 ak. 1973 meist wird darauf gesehen, daß das spielzeug möglichst robust und unzerbrechlich ist, damit es bei den .. streitereien der kinder nicht entzwei geht Hassenstein verhaltensbiologie 111.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
entgegenstehen erbrausen
Zitationshilfe
„entzweigehen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/entzweigehen>, abgerufen am 24.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)