Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

entzweireiszen, vb.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1553, Zeile 60 [Peperkorn]
ENTZWEIREISZEN vb.   zuss. mit entzwei adv. 1 auseinanderbrechen -reißen; intrans.: ⟨2.h13.jh.⟩ dô reiz der umbehanc enzwei,/ der dâ in dem tempel hienc unser vrouwen klage 1007 M. ⟨1606⟩ der schöne seidene vorhang .. reisst entzwey Herberger passionzeiger (1611)451. ⟨1812⟩ der könig spannt den bogen schnell,/ doch die sehne reißt entzwei Uhland ged. 1,233 Sch./H. 1961 in der vollgedrängten gaststube riß das fieberige gespräch entzwei zu stücken von ruf und schrei Johnson buch 206. 2 zerstören, zerreißen; trans.: ⟨u1300⟩ sin hemde er entzwei reiz marienlegenden passional 22,148 ATB. 1548 damit reißt jr den fried entzwey Waldis Esopus 32a. 1699 der unverhoffte todt reist ihm sein hertz entzwey d. schles. Helicons ged. 596. 1826 wenn des frühlings sonnenstrahl/ reißt der wolken zelt entzwei W. Müller ged. 266 DLD. 1970 ohne scharnier ist eben nichts zu bewegen. aus einem stück reißt es die sache entzwei Schaper abend 296.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
entgegenstehen erbrausen
Zitationshilfe
„entzweireiszen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/entzweireiszen>, abgerufen am 26.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)