Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

epochal, adj.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1568, Zeile 7 [Peperkorn]
EPOCHAL adj.   lehnwort aus engl. epochal adj. oder abl. von epoche f. mit dem fremdsuffix -al. einen (neuen, großen) zeitabschnitt begründend, betreffend und damit bedeutsam: ⟨1910⟩ dieses werk, .., ist neben der Olympia sein epochalstes werk Liebermann ges. schr. (1922)278. 1975 sozialgeschichtlich und epochal unabhängige voraussetzungen des begriffs der ‘klasse’ Schelsky arbeit 167.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
entgegenstehen erbrausen
Zitationshilfe
„epochal“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/epochal>, abgerufen am 24.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)