Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

erbarmenswert, adj.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1578, Zeile 50 [Rahnenführer]
ERBARMENSWERT adj.   zuss. mit erbarmen n. mitleiderregend bedauernswert: 1657 ein jedes gab ein zeichen/ des traurens über dich, erbarmens=werthe stad Greflinger dreyßigj. krieg B7b. ⟨1795⟩ erbarmenswerther tropf! Falk sat. (1800)1,60. 1983 ein [erbarmenswert]er anblick Duden dt. universalwb. 357a.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
entgegenstehen erbrausen
Zitationshilfe
„erbarmenswert“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/erbarmenswert>, abgerufen am 28.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)