Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

erbreich, n.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1627, Zeile 77 [Peperkorn]
ERBREICH n.   zuss. mit erben vb. land, hoheitsgebiet mit erblichem herrschaftsrecht: 1518 szo will ich dyr geben dy heyden zcu eym erbreych: vnnd zcu eym erbgut alle ende der erden̄n̄ Luther w. 9,200 W. 1673 also erhielt mein herr vater sein gantzes erbreich ohne weitern streit Happel Onogambo 257. 1741 ich will also dem Machiavell nicht streitig machen, was ihm jedermann einräumen wird, daß nehmlich die erbreiche am leichtesten zu beherrschen sind Steinwehr Friedrich II., anti- Machiavel 5. 1784 die meisten erbreiche haben für die thronfolge eigene grundgesetze Ahnert gesandte 1,144. 1841 das gefühl der unmöglichkeit, den kern der nation zu consolidiren, führte hierauf das in seinem ursprung so schwache und besitzlose haus Habsburg dahin, .. ein consolidirtes erbreich zu gründen List oekon. 1,133. häufig im gegensatz zum wahl(könig)reich: 1633 daß ein wahl königreich in ein erbreich verwandelt würde Abelin hist. chr. 472a. 1750 ein erb=reich ist, wo nicht nach abgang eines jedesmahligen regentens ein neues ober=haupt erwählet wird Moser völcker-recht in fridens-zeiten 65. 1862 daß Deutschland kein erbreich, sondern ein wahlreich geworden ist, lag tief in der natur der deutschen verhältnisse dt. zuschauer 1,10. 1938 auch die bedeutenden anfänge zu einem mitteldeutschen königsgut der Staufer, vornehmlich um Altenburg, wären ausbaufähig gewesen, wäre es nur gelungen, das reich zum erbreich zu machen Heimpel mittelalter (1941)204. 1980 statt zum erbreich .. wird es (das deutsche reich) durch das aufkommen der kurfürsten endgültig zum wahlreich Gebhard hdb. d. dt. gesch. 14 dtv.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
erbpächter erlösungsidee
Zitationshilfe
„erbreich“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/erbreich>, abgerufen am 26.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)