Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

erbremsen, vb.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1628, Zeile 67 [Peperkorn]
ERBREMSEN vb.   präfixbildung zu bremsen vb. erregen, reizen: 1526 was inen bewegt, das ehr zusampt dem Alstetter und Pfeiffer also zur aufrur geprediget und das volk dermasse erbrembst akten bauernkrieg Mitteldtld. 2,762 M./F. 1665 auff den großen bähren zu, denselben zu irritiren, zu erbrembsen und auff zumuntern Praetorius astrologia cometica 43.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
erbpächter erlösungsidee
Zitationshilfe
„erbremsen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/erbremsen>, abgerufen am 19.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)