Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

erbschuld, f.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1633, Zeile 21 [Peperkorn]
ERBSCHULD f.   lehnübersetzung von lat. peccatum hereditarium, zu erben vb. 1 erbsünde, in der christlichen theologie die angeborene sündhaftigkeit des menschen: ⟨u1200⟩ gnâden ubergulde,/ unser erbeschulde/ wâriu süenærinne (Maria) Konrad v. Fuszesbrunnen 642 F./G. hs. 14.jh. wie das ist das wir in dem touffe von der erbschulde geweschen werden altdt. pred. 194 W. 1528 der leib ist tod von wegen der sünd, nemlich der erbschuld Berthold v. Chiemsee theol. 189 R. 1643 herr mein gott, .. du hast sie gereiniget von der grossen erbschulde Moscherosch cura 66 HND. 1692 so qvillet ietzund noch in Christi kir- chen=hauß/ der heil’gen tauffe strom, so alles heilt, heraus;/ in dessen tieffe muß der alte mensch versincken/ die erb= und sünden=schuld ersauffen und ertrincken T. Richter Gerhard, andachten 102. ⟨1854⟩ dass die seligste jungfrau Maria im ersten augenblicke ihrer empfängniss .. vor jeglicher makel der erbschuld frei bewahrt worden sei in: Hase polemik (1862)359. 1954 ebenso fallen erbschuld oder erbsünde und dadurch zugezogne todesverfallenheit und verdammnis dahin Hirsch ev. theol. (1949)5,326. 2 erbliche, ererbte zahlungsverpflichtung: ⟨1493⟩ er wirt auch nit betwungen einiche erbschuld zu zahlen DRW 3,135. 1699 so ist bey den erben der unterscheid der erb= und lehn=schulden auch nicht in acht zu nehmen Titius lehn-recht 500. 1778 will aber so gleich die erbschuld an dero herrn bruder bezahlen friseur 184. 1814 wenn die bestimmte zeit ohne abführung der schuld verfliesst, und keine verlängerung bewilligt wird, nimmt die lehenschuld die eigenschaft einer erbschuld an Moshamm lehenrecht 211.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
erbpächter erlösungsidee
Zitationshilfe
„erbschuld“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/erbschuld>, abgerufen am 16.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)