Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

erdauern, vb.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1643, Zeile 58 [Albrand]
ERDAUERN vb.   präfixbildung zu dauern vb. 1 ertragen aushalten; im älteren schweiz. auch erhalten, bewahren: ⟨1335/40⟩ wie sol dan daz alter,/ .. ir (der liebe) ungenâde erdûren? Hadamar 167,7 S. ⟨n1467⟩ grosse not ich .. derlitt, was wunder das ich das leben erdauren mocht Tetzel Rǒzmital 182 LV. 1691 austauren, et ertauren, .. ich kan die kälte nicht ertauren Stieler stammbaum 2264. 2 erforschen erwägen, prüfen. obd., bes. schweiz.: ⟨1470⟩ das min herren den handel erturtind Frickart twingherrenstreit 25 S. 1523 die (paulusbriefe) sol billich ein ieder pfarrer ernstlich erduren Zwingli 2,640 E./F. 1647 also daß, wann wir die sach recht erduren, die gleichheit der papistischen vnd talmudischen traditionen .. groß ist Hottinger wägweyser 1,170. 1796 daraufhin wir bewogen worden, .. die ansprüche beyder partheyen reiflich erdauren zu lassen rechtsqu. Bern II 1,2,211. regional im schweiz. bis 20. jh., vgl. schweiz. id. 13,1297 ff.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
erbpächter erlösungsidee
Zitationshilfe
„erdauern“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/erdauern>, abgerufen am 20.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)