Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

erdbeben, n.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1644, Zeile 70 [Albrand]
ERDBEBEN n.   (m.). mhd. ertbiben. mnd. ērtbēven (vereinzelt) (mnl. nur erdbeve(ne) f.). wohl zuss. von erde f. B 1 und dem substantivierten inf. von mhd. biben(en), nhd. beben vb. voraus liegt ahd. erdbiba f. (zuss. mit ahd. biba f.), mhd. ertbibe f.; dieses wird um 1300 von mhd. ertbiben n. abgelöst. natürliche erschütterung des erdbodens: ⟨1250/4⟩hs.u1300 hindir in huͦp sih sa zehant/ ein so groz ertbiben ubirs lant,/ das nah der israhelschen schar/ ir bethus zervielen gar Rudolf v. Ems weltchr. 10663 DTM. ⟨1338⟩ daz ertbyben da verhert/ dy erde und alumme kert./ diz ertrich von der selben schicht/ treyt da vor keyn getreyde nicht Hiob 10705 DTM. ⟨n1491⟩ hatt auch das erdtbebenn am schloss ein theil eingefellet undt das erdtreich gar zurspaltenn pilgerreisen 187 R./M. 1532 ich hoͤrete hinder mir ein gedoͤne, wie eines grossen erdbebens Luther bibel 11,1,416 W. 1613 kürtzlich nach diesem geschahe nicht allein zu Alcairo, sondern auch fast in gantz Türckey ein grosses vnd schröckliches erdbeben Wild reysbeschr. 226. 1698 derselbe Strabo erzehlet uns, daß Democles von sehr grossen erdbeben erwehnung mache, die da vormahls in Lydien und Jonien vorgefallen Ray, klee-blätlein 213. ⟨v1760⟩ wenn staaten durch erdbeben, fluten und flammen verwüstet werden Heumann geseze (1761)115. 1803 in Rom sagt man, dass das erdbeben vorigen monat den dom von Mailand sehr beschädigt habe Seume spaziergang 403. 1919 die wohnstätten des kleinbürgertums und des proletariats des ostens gleichen ruinen; sie sind wie von einem furchtbaren erdbeben verschüttet und demoliert Iger spartakustage 116. 1976 San Francisco .. hatte sich gerade erst von der katastrophe des erdbebens .. erholt Mehnert jugend 49. bildlich, große, nachhaltige störung einer bestehenden ordnung: 1848 daß ich mich, trotz des allgemeinen erdbebens, persönlich nicht ganz übel befinde Hebbel III 4,132 W. 1966 daß eine üble intrige als ein politisches erdbeben dargestellt wird zeit 13,9.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
erbpächter erlösungsidee
Zitationshilfe
„erdbeben“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/erdbeben>, abgerufen am 25.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)