Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

erdbeere-.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1646, Zeile 1 [Albrand]
ERDBEERE-. zahlreiche substantivische, seltener adjektivische zuss. mit erdbeere. bildung meist fugenlos, selten mit dem fugenelement -en-: -blatt n.: 11.jh. ahd. gl. 3,488,32 S./S. 1531 herbarius 104 E. 1908 Fischer schwäb. wb. 2,773.-farben adj.: ⟨1936⟩ Zuckmayer ges. w. (1960)2,17.-wasser n.: ⟨1460⟩ Pfolspeundt bündth-ertznei 36 H./M. ⟨1936⟩ Miegel ges. w. [1952]5,57.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
existenzbedingung
Zitationshilfe
„erdbeerfarben“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/erdbeerfarben>, abgerufen am 28.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)