Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

erdbeschreibung, f.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1646, Zeile 17 [Albrand]
ERDBESCHREIBUNG f.   lehnübersetzung von lat. geographia f.; zu erde f. C. vgl. älteres weltbeschreibung f. ‘kosmographie’. im 20. jh. veraltet. 1 erdkunde, geographie: 1537 erdbeschreibung, geographia Dasypodius dict. germ. lat. C6a. 1676 weil hievon nicht allein die stern=kunst, sondern auch die erdbeschreibung ein grosses licht gewinnen kan Francisci lusthaus 508. 1784 bey den hofmeistern hörte sie alle lektionen mit an, welche in der erdbeschreibung, geschichte und der religion den brüdern ertheilt wurden schattenrisse t. frauenzimmer 1,39. 1893 der versuch einer zusammenstellung unserer heutigen kenntnisse von der erdbeschreibung gegenwart 44,79b L. ⟨1912⟩ (Pius II.) wird allmählich zum besten kenner der erdbeschreibung Haller reden (1934)88. 2 erdkundliches werk: 1676 Johannis Boteri, aus der italiänischen in die teutsche sprach übersetzte erdbeschreibung (die er weltbeschreibung nennet) Moxon, schiff-fahrt 170. 1703 es bezeugt Strabo im ersten buch seiner erd=beschreibung .., daß Thule von Britannien eine schiffarth von 6 tagen gegen norden liege Arnkiel eröffnung 4,307b. 1815 unter den vertriebenen war auch der scherif Edrisi, verfasser einer berühmten, noch vorhandenen erdbeschreibung Herrmann seeräuber 23. ⟨1910⟩ erdbeschreibungen .., das ist eine alte liebhaberei von mir Schnitzler (1912) II 4,202.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
erbpächter erlösungsidee
Zitationshilfe
„erdbeschreibung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/erdbeschreibung>, abgerufen am 24.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)