Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

erdenbürger, m.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1657, Zeile 40 [Albrand]
ERDENBÜRGER m.   zuss. mit erde f. C 2; analogiebildung zu weltbürger m. älter auch ohne fugenelement oder mit fugenelement -e-. bewohner der erde, der welt: 1746 daß 1748. einer .. unsere erde in brand stecken sollte. da würde es nun mit den erdbürgern sehr schlecht aussehen n. büchersaal 3,368 G. 1844 muß man es gleich als recht jedes erdenbürgers betrachten, die verbindungswege der völker zum verkehr mit denselben .. zu benutzen Heffter völkerrecht 217. 1903 jetzt sind wir frei von all den sorgen und lasten, die dem erdenbürger unentrinnbar zu tragen auferlegt werden Linke luftschiffahrt 177. 1964 so waren die menschen Adam und Eva sehr verschieden von uns heutigen erdenbürgern Hiller raum 111. –häufig scherzhaft junger, neuer erdenbürger ‘neugeborenes kind1871 nachdem der junge erdenbürger nun in die ersten tage des sogenannten dummen vierteljahres eingetreten ist .., werden die vorkehrungen zur feier des .. tauffestes getroffen H. Hartmann bilder 25. 1909 mitten in den vorbereitungen zum empfange des kleinen erdenbürgers warf eine lungenentzündung den alten Golzow aufs krankenlager Braun mem. 1,15. 1968 wenn sich ein neuer erdenbürger anmeldet süddt. ztg. 69,16.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
erbpächter erlösungsidee
Zitationshilfe
„erdenbürger“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/erdenb%C3%BCrger>, abgerufen am 20.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)