Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

erdenmann, m.

Fundstelle: Band 8, Spalte 1661, Zeile 2 [Albrand]
ERDENMANN m.   zuss. mit erde f. auch ohne fugenelement. überwiegend poetisch. der mensch: ⟨1609⟩ was heisset aber homo? er hat den namen ab humo, vnd heisset ein erdman, ein erdwurm Olorinus ethographia (1614)3,B7a. ⟨1773⟩ daß meines geistes auge hell/ der dinge wirrwarr, leicht und schnell,/ wie nicht ein jeder erdenmann,/ durchspähen und entwickeln kann Bürger 1,27 W.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
erbpächter erlösungsidee
Zitationshilfe
„erdenmann“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/erdenmann>, abgerufen am 16.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)