Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

erprobung-.

Fundstelle: Band 8, Spalte 2063, Zeile 8 [Arbeitsstelle]
ERPROBUNG-. substantivische zuss. stets mit dem fugenelement -s-. überwiegend zu erprobung 2:-flug m.: 1950 Thorwald ende 173. 1976 Büdeler raumfahrt 150.-gelände n.: 1973 Iwanow/S./S., truppenführung 318.-stadium n.: 1966 zeit 29,5. 1975 Cramer fortschritt 190.-stelle f.: 1963 Sänger raumfahrt 380. 1979 süddt. ztg. 152,1.-verfahren n.: 1952 Glinz form 58.-zeit f.: 1955 Kroeber-K. frauen 153. 1966 frankf. allg. ztg. 75, natur u. wiss.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
existenzbedingung
Zitationshilfe
„erprobungsgelände“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/erprobungsgel%C3%A4nde>, abgerufen am 23.10.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)