Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

erringung, f.

Fundstelle: Band 8, Spalte 2097, Zeile 62 [Peperkorn]
ERRINGUNG f.   abl. von erringen vb. 1 erlangung, erwerbung: 1788 würklich ist es eine recht lästige beschäftigung, zu erringung seines unterhalts, den ganzen tag durch, in wind und wetter, von einem hause in das andre zu laufen Knigge umgang 2,135. 1877 auch die unvollkommenen bildungen der phantasie für den bewusstseinsinhalt einer gegebenen zeit enthalten stets einigen, wenn auch geringen wahrheitsgehalt und finden ihre relative berechtigung darin, dass sie eben stufen für die allmähliche erringung eines immer höheren grades der wahrheit werden Frohschammer phantasie 68. 1976 die offenheit von spielräumen macht so sehr das wesen des menschen aus, daß man mit guten gründen behaupten kann, die erringung dieses moments im ganzen der freiheit sei recht eigentlich der ursprung des menschengeschlechts Weischedel ethik 129. 2 gewinnung, erkämpfung, eroberung: 1795 zu erringung des schönsten kranzes der musen Goethe I 21,295 W. 1848 eine blutige revolution zur erringung der volksfreiheit berl. krakehler 3,1. 1977 neuerdings geben sogar viele erfolgreiche juniorenruderer nach der erringung eines titels ihre karriere auf Adam/L. rudertraining 225. 3 (mühsame) erschaffung, bildung: 1842 der fortschritt aus dem alterthume bis zu uns besteht eben in der befreiung des subjects von der aeußerlichkeit, in der erringung einer weltordnung, in welcher der mensch als solcher seine rechte .. anerkannt findet Höfken zollverein 121. 1939 der eine schaut von der gewonnenen erlebenshaltung zurück und zeichnet den weg nach, den er bis zu ihrer erringung zurückgelegt hat Nonnenbruch politik 208.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
erlösungsglaube erwerbung-
Zitationshilfe
„erringung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/erringung>, abgerufen am 24.09.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)