Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

essayist, m.

Fundstelle: Band 8, Spalte 2396, Zeile 33 [Rahnenführer]
ESSAYIST m.   lehnwort aus engl. essayist subst. verfasser von essays: 1772 um desto gerechter scheint uns die züchtigung zu seyn, die dem eßayisten in diesen blättern in reicher maase gegeben wird frankf. gel. anzeigen 2,641 DLD. 1859 auch die romanschriftsteller, poeten und essayisten unserer tage leiden an derselben municipalen begränzung Andree wanderungen 1,37. 1979 Vesper erwähnt den namen des romanciers und essayisten .. nicht frankf. rundschau 143,II.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
erwerbung existenzbedrohend
Zitationshilfe
„essayist“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/essayist>, abgerufen am 24.11.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)