Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

exmatrikulieren, vb.

Fundstelle: Band 8, Spalte 2500, Zeile 59 [Arbeitsstelle]
EXMATRIKULIEREN vb.   abl. von exmatrikulation f. aus einem verzeichnis der hochschulangehörigen streichen: 1831 Candeel (Mordcandeel) heißt der exmatriculirte bursch, der zum examen gehen will Ragocky bursch 18. 1916 er war jünger als ich und hatte sich erst vor kurzem exmatrikulieren lassen Lindau erinn. 1,245. 1979 bei denjenigen, die aufgrund gefälschter reifezeugnisse studienplätze im fach medizin erhalten hatten, war die freude nur von kurzer dauer. sie wurden bereits vor jahresfrist von der universität Göttingen zwangsweise exmatrikuliert gött. tagebl. 88,Südniedersachsen.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
existenzbedingung
Zitationshilfe
„exmatrikulieren“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/exmatrikulieren>, abgerufen am 05.12.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)