Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

experimental-.

Fundstelle: Band 8, Spalte 2511, Zeile 24 [Arbeitsstelle]
EXPERIMENTAL-. substantivische, selten adjektivische zuss. mit experimental. zahlreiche bildungen seit dem 18. jh. sind als lehnbildungen oder analogieformen zu engl. syntagmen mit experiment subst. zu bestimmen: -aufführung f.: 1975 Bieler mädchenkrieg 515.-didaktisch adj.: 1822 Goethe IV 35,293 W.-film m.: 1965 spiegel 43,156.-kur f.auf erfahrung beruhendes heilverfahren: 1643 Freytag melancholia 27.-naturlehre f.: 1764 J. F. Meyer vers. 238.-philosophie f.-physik f.-wissenschaft f.

experimentalphilosophie, f.

Fundstelle: Band 8, Spalte 2511, Zeile 31 [Arbeitsstelle]
EXPERIMENTALPHILOSOPHIE f.   lehnbildung aus engl. experimental philosophy. philosophie, deren erkenntnisse auf naturwissenschaftlichen experimenten beruhen: 1710 die hofnung .. war so groß, .. die natural= und experimental= philosophie dieser universität zum besten noch höher zu treiben Vischer Oldmixon, America 387. 1810 durch diese lebhafte verbindung des experimentirens und theoretisirens entstanden nun diejenigen personen, welche man, besonders in England, natural= und experimental=philosophen nannte, so wie es denn auch eine experimental=philosophie gab Goethe II 4,75 W. 1976 der junge Desaguliers .. übernahm .. einen lehrstuhl für sogenannte ‘experimentalphilosophie’, worunter die moderne physikalische methode zu verstehen war F. Wagner Newton 23.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
existenzbedingung
Zitationshilfe
„experimentalphilosophie“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/experimentalphilosophie>, abgerufen am 25.11.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)