Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

explodieren, vb.

Fundstelle: Band 8, Spalte 2514, Zeile 31 [Arbeitsstelle]
EXPLODIEREN vb.   lehnwort aus lat. explodere vb. im 19. jh. neuentlehnung aus engl. explode vb. 1 etwas verwerfen, widerlegen: 1539 also das durch Mahomets lere die heylige schrifft gar vffgehaben, explodirt vnd verstoben ist Alberus glavb A2a. 1696 es kan keine grössere absurdität erdacht werden als die viel=götterey; und ich kan nicht begreiffen, wie diese verdammte meinung so viel credit hat in der welt erwerben können .. sintemahl dieselbe ohne andere hülffs=mittel als bald von der ersten idea, notion und natur gottes selbsten refutiret und explodiret wird Lüttichau pansophia 53. 2 in einer explosion verbrennen, zerbersten: 1809 ferner geben uns die vorkommenden umstände die veranlassung, zu vermuthen, daß das geschmolzene augenblicklich explodirt worden Goethe II 9,88 W. ⟨1900⟩ der große mörser ist explodiert! Wedekind ges. w. (1924)4,65. 1997 kurz nach dem start in New York explodiert ein jumbo der TWA und stürzt ins meer stern 1,62. 3 sich rasch, unkontrolliert entwickeln, heftig reagieren; oft bildlich von 2 motiviert: 1831 es ist die scharfkantige, trotzige, explodirende, jedem druck entgegenfedernde natur des nordens Görres 15,395 Sch. ⟨1914⟩ und dann ist es aus, und sie (Matje) explodiert aufs neue und mit ihr die ganze kneipe, und man reicht sie herum, und sie muß .. lachen, lachen Tucholsky 1,173 G.-T./R. 1995 Giacobino erzählt geschichten, in denen lehrsätze als pointen explodieren frankf. allg. ztg. 2,20.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
existenzbedingung
Zitationshilfe
„explodieren“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/explodieren>, abgerufen am 23.09.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)